UNSER BABYÖL UND DIE ÖLMÜHLE BREMEN

 

Heute nehmen wir euch mit auf eine Reise zu einem unserer Lieferanten, die Bremer Ölmühle. Hier wird unser zertifiziertes Baby Bio-Mandelöl hergestellt.

Unser Baby Bio-Mandelöl wurde speziell für die zarte und sensible Babyhaut entwickelt. In der Ölmühle in Bremen werden die reinen Öle für unser Babyöl mit viel Sorgfalt und Hingabe hergestellt. Bei einem unserer letzten Besuche hatten wir für euch die Kamera dabei und haben viele wertvolle Informationen gesammelt. Uns liegt es sehr am Herzen, dass unsere Babynaturkosmetik nur die reinsten Inhaltsstoffe enthält. Aus diesem Grund pflegen wir einen intensiven Kontakt zu allen Lieferanten und besuchen diese, so oft es geht.

 

Unser Besuch in der Bremer Ölmühle

Der Name Ölmühle klingt total romantisch. Aus hygienischen Gründen ist hier drinnen alles streng steril. Auch wir müssen uns jedes Mal in schicke Schutzkleidung werfen, wenn wir zu Besuch sind. Mittlerweile kennen wir das und finden es nicht mehr seltsam, dass wir bei unserer Besichtigung aussehen, wie ein hochspezialisiertes Ärzteteam. Total gut gefällt uns, dass sich der Produktionsleiter bei jedem Besuch persönlich die Zeit nimmt, uns unsere Fragen zu beantworten. Im folgenden Video seht ihr die einzelnen Produktionsschritte bei der Herstellung des Mandelöls.

 

Wie entsteht unser Babyöl?

In unserem Babyöl sind verschiedene hochwertige Bio-Öle in einer einzigartigen Mischung enthalten. Für das wertvolle Mandelöl werden ganze Mandeln in Bio-Qualität mit einer Presse so lange zusammengepresst und bearbeitet, bis sich das reine Öl vom Rest, dem sogenannten Presskuchen trennt. Das Öl fließt dann in einen speziellen, sterilen Behälter. Genauso wird mit den anderen Ölsorten verfahren. Ganz am Ende werden die Öle in der von uns entwickelten Rezeptur zusammengebracht, gemischt und in sterile Flaschen abgefüllt. Das alles geschieht unter höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards, damit ihr zuhause nur das beste und feinste Ergebnis mit euren Kleinen genießen könnt.

 

Was ist das Besondere an unserem Babyöl?

Bereits im Jahr 2016 als wir unser erstes Baby-Spa geplant haben, wurde uns klar, dass keines von den auf dem Markt verfügbaren Babyölen unseren Ansprüchen genügt. Besonders für die Babymassage ist es essentiell, dass das Öl zum einen pflegend und bedenkenlos ist für die zarte und empfindliche Haut eurer Babys. Zum anderen ist es wichtig, dass das Öl schnell einzieht und keinen glitschigen und rutschigen Film auf der Haut hinterlässt. Nachdem wir bei „Die Höhle der Löwen“ einen Deal an Land gezogen haben, hatten wir die entsprechenden Mittel, um in Kooperation mit Österreichischen Hautspezialisten das perfekte MABYEN Babyöl zu entwickeln. Die zahlreichen Reaktionen und Kommentare von euch zeigen uns, dass wir dabei alles richtig gemacht haben.

 

Was unsere Community über unser Babyöl sagt:

Freu mit Mabyen Mandelöl in der Hand

 

"Wunderwaffe" Alexandra am 8. Juli 2019

Diese tolle Wunderwaffe das Bio Mandelöl haben wir von unserer Hebamme empfohlen bekommen. Es riecht angenehm und nicht zu stark. Ideal für trockene Babyhaut und wir nutzen es sehr gerne zur Babymassage.

 

"Sehr pflegend" Sandra Cicchirillo am 3. Juli 2019

Sehr pflegendes und super angenehmes Öl. Die sensible Haut meiner Tochter und mir wird gut gepflegt und es zieht schnell ein.

 

"Super für empfindliche Haut" Maren am 22. Mai 2019

Nutze das Öl für die leicht neurodermitische Haut meiner Tochter. Seitdem haben wir keine Schwierigkeiten mehr mit Hautproblemen.

 

 "Super" Ysemin am 22. Mai 2019

Ich liebe dieses Öl, es lässt sich super verteilen zieht schnell ein, pflegt die Haut und es riecht super. Nach dem Baden wird der Kleine damit eingeölt und massiert. Das findet er super. Hat auch wunderbar bei Blähungen geholfen, habe ihm damit immer den Bauch massiert. İch liebe einfach diese Marke.

Maries Tipp
Unser Baby Bio-Mandelöl kannst du für eine wohlige Babymassage benutzen, aber auch als hochwertige Hautpflege für dich und deine ganze Familie. Wenn du dich vor dem Duschen mit dem Öl einreibst, können die pflegenden Inhaltsstoffe über die geöffneten Poren noch besser aufgenommen werden.

 

 

 

 

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT