SPORT NACH DER GEBURT: YOGA

Der allererste Sport nach der Geburt sollte ein gezieltes Rückbildungstraining sein. Etwa sechs bis acht Wochen nach der Entbindung dürft ihr damit starten. Im Anschluss ist es ratsam, mit einem sanften und effektiven Training weiterzumachen. Schließlich hat euer Körper in den vergangenen Monaten wahre Höchstleistungen vollbracht. Jetzt ist es an der Zeit, ihm etwas zurückzugeben. 

 

mabyen-yoga-spa

 

Sport nach der Geburt: Was tut jetzt gut?

Yoga ist ein sanfter und wirkungsvoller Sport für Frauen und Mamis: Besonders nach der Geburt könnt ihr mit der Mixtur aus Kräftigung, Dehnung und Entspannung viel Gutes für euch bewirken. Nach der Entbindung ist es wichtig, den Beckenboden und die Bauchmuskulatur mit gezieltem Training zu stärken. Auch Nacken, Schultern und Rücken werden durch das viele Tragen und Stillen in besonderer Weise beansprucht und brauchen jetzt extra viel Aufmerksamkeit. Hinzu kommen der Schlafmangel und natürlich die Hormone. Mit fließenden Yogasequenzen versorgt ihr euren Körper mit Kraft und Beweglichkeit – und ein tolles Mindset gibt es gratis dazu. So kommt ihr wieder mehr in eurer Mitte an und könnt dem aufregenden Alltag mit Baby besser begegnen.

 

spa-yoga-mabyen

 

Yoga und Pilates für Mamas in Düsseldorf

Weil wir wissen, wie aufregend und kräftezehrend die erste Zeit mit Baby sein kann, bieten wir euch bei MABYEN in Düsseldorf ab sofort Yoga- und Pilateskurse für Mamas an. Ihr trainiert unter Anleitung unserer erfahrenen Trainerinnen Anke Escher und Nadine Krüger. In kleinen Gruppen mit bis zu sechs Teilnehmerinnen ist euch die volle Aufmerksamkeit gesichert. Vormittags können wir euch zusätzlich eine Betreuung für euer Kleines während der Yogastunde anbieten. Ist das nicht toll?

 

Alle Termine und Trainingspläne könnt ihr hier einsehen. Am besten, ihr reserviert euch gleich euren Wunschtermin. Yoga für Mamas eignet sich sowohl für sportlich aktive Frauen als auch für absolute Anfängerinnen. Mamasté, ihr Lieben!

 

Maries Tipp
„Nach einer Schwangerschaft brauchst du besonders viel Eisen. Iss vor dem Training eine Banane und sorge dafür, dass dein Eisen-und Energiespeicher gefüllt bleibt.“
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT