WIR SIND SCHWANGER! UNSER BABY WÄCHST - DAS ZWEITE TRIMESTER

Anfang des Jahres sind wir von MABYEN schwanger geworden – zwar leider nur fiktiv, aber dennoch könnt ihr uns auf diese Weise während unserer Schwangerschaft begleiten und mitverfolgen, was wann eigentlich während einer Schwangerschaft geschieht. In unserem ersten Rückblick haben wir euch Ende März erklärt, was alles im ersten Trimester passiert ist. Inzwischen sind drei weitere Monate vergangen, unsere Babykugel ist gut gewachsen und was sich sonst noch getan hat, wie wir uns fühlen und worauf wir gerade besonders achten, lest ihr hier.

 

Werdende Mutter am Ende des zweiten Trimesters


Vom zweiten Trimester spricht man zwischen der 13. und 28. Schwangerschaftswoche. Das heißt, mit Beginn des zweiten Trimesters nach der 12. Woche ist auch die Phase des Abwartens, ob denn hoffentlich wirklich alles gut geht, vorbei und wir dürfen uns so richtig freuen. Und alle um uns herum freuen sich mit uns – denn von Woche zu Woche wächst unsere Babykugel und es wird für alle sichtbar: Wir sind schwanger!


Das zeigen wir mit Stolz und uns geht es gerade eigentlich ziemlich gut! Wie die meisten Schwangeren empfinden wir das zweite Trimester im Vergleich zum ersten als angenehmer, unser Körper hat sich an die hormonelle Umstellung gewöhnt, wir sind nicht mehr so müde wie zu Beginn der Schwangerschaft, haben wieder mehr Energie und schlecht wird uns am Morgen auch nicht mehr. Und das Sodbrennen, das uns ab der 21. Schwangerschaftswoche immer mal wieder unangenehm aufgestoßen ist (im wahrsten Sinne des Wortes), haben wir zum Glück inzwischen ganz gut in den Griff bekommen – kleiner Tipp: eine Handvoll Rosinen wirkt wahre Wunder! Das ist auch übrigens ganz normal, denn durch den Druck der Gebärmutter bleibt der Schließmuskel zwischen Magen und Darm geöffnet.


Das kleine Wesen in uns bekommt davon aber gar nichts mit, sondern schläft die meiste Zeit des Tages gemütlich in unserem Bauch – zwischen 16 und 20 Stunden in etwa. Wenn der inzwischen bereits etwa 21 cm große Wurm dann aber mal wach ist, macht er sich auch immer mehr bemerkbar. Am Anfang fühlte es sich an wie das Flügelflattern eines Schmetterlings, im Laufe des zweiten Trimesters können wir dann aber schon von kleinen Tritten sprechen – kein Wunder: Zum Ende dieser zweiten Phase unserer Schwangerschaft ist unser Baby ja schon 30 cm groß, so lang wie ein Lineal (!), und wiegt etwa 650 Gramm.


Auf dem Ultraschallbild der Schwangerschaftsvorsorge konnten wir auch schon die Fingernägel erkennen, die Gesichtszüge werden im Laufe des zweiten Trimesters auch immer definierter, die Wimpern bilden sich und um die 28. Schwangerschaftswoche öffnet das kleine Wesen in uns seine Augen, kann Hell und Dunkel unterscheiden, unsere Stimmen hören und erkennen, und spürt, wie es uns als werdender Mama geht.


Daher sprechen wir jetzt ganz viel mit unserem kleinen Schatz und lassen es uns gut gehen, verwöhnen uns und unser Baby zum Beispiel mit einer Schwangerschaftmassage – das tut unheimlich gut, zumal uns der immer größer werdende Babybauch ein bisschen mehr den Rücken spüren lässt. Wir ernähren uns natürlich auch weiterhin gesund und achten besonders darauf, dass wir mit Kalzium, Magnesium und Vitamin D versorgt sind.

A propos Vitamin D: Inzwischen ist es Frühsommer und die Sonne ist immer wärmer geworden. Daher verlassen wir das Haus jetzt nicht mehr ohne guten Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor, denn während der Schwangerschaft reagieren Haut und Körper besonders empfindlich auf die Sonne. Durch die hormonelle Veränderung können Pigmentflecken auftreten und außerdem ist die Haut am Bauch jetzt dünner, dadurch bekommt ihr schneller Sonnenbrand. Unsere zertifizierte, vegane MABYEN Baby Sonnencreme hat den hohen Lichtschutzfaktor 50 und ist genauso gut für uns als werdende Mama geeignet, wie später auch für unseren kleinen Schatz, denn sie enthält wertvolle Inhaltsstoffe, die die Haut jetzt intensiv pflegen. Außerdem zieht sie schnell ein und ist wasserfest.


Ach ja, und natürlich überlegen wir auch schon fleißig Namen für unseren kleinen Schatz, denn nicht mehr lange und es ist soweit: Das MABYEN Baby kommt! In circa drei Monaten gibt es hier auch den dritten und letzten Bericht unserer Schwangerschaft – ihr dürft gespannt sein!
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT