Kategorie: Sonnenschutz Baby & Kinder

Produkttyp
0 ausgewählt Zurücksetzen
Besonderheiten
0 ausgewählt Zurücksetzen
Geeignet für
0 ausgewählt Zurücksetzen

Es werden 5 von 5 Produkten angezeigt

Filtern und sortieren
Schließen

Filtern und sortieren

Es werden 5 von 5 Produkten angezeigt

Produkttyp
Besonderheiten
Geeignet für
Es werden 5 von 5 Produkten angezeigt
  • Baby & Kids Sonnencreme
    Normaler Preis
    14,95 €
    Verkaufspreis
    14,95 €
    Normaler Preis
    Grundpreis
    14,95 €  pro  100ml
  • Baby & Kids Sonnencreme Vorteilsset
    Normaler Preis
    27,95 €
    Verkaufspreis
    27,95 €
    Normaler Preis
    29,90 €
  • Baby & Kinder Badespaß Set
    Normaler Preis
    19,95 €
    Verkaufspreis
    19,95 €
    Normaler Preis
    24,95 €
  • Baby Sommerspaß Set inkl. Sonnencreme
    Normaler Preis
    34,95 €
    Verkaufspreis
    34,95 €
    Normaler Preis
    44,95 €
    Grundpreis
    34,95 €  pro  100ml
  • Baby Sommerspaß Set (2x Sonnencreme)
    Normaler Preis
    44,95 €
    Verkaufspreis
    44,95 €
    Normaler Preis
    59,95 €

Natürlicher Sonnenschutz für unsere Kleinen

Die zarte Haut von Babys und Kindern ist besonders empfindlich gegenüber den schädlichen Strahlen der Sonne. Daher ist es von größter Bedeutung, sie vor Sonnenbrand und langfristigen Schäden zu schützen. Sonnenschutz für Babys und Kinder sollte daher eine Priorität sein, insbesondere während der Stunden mit intensiver Sonneneinstrahlung.

  • Schutz vor Sonnenbrand: Babys und Kinder haben eine dünnere Haut als Erwachsene, was sie anfälliger für Sonnenbrand macht.
  • Vorbeugung von Hautschäden: Übermäßige Sonneneinstrahlung kann langfristige Schäden wie vorzeitige Hautalterung und das Risiko von Hautkrebs im späteren Leben erhöhen.
  • Regulierung der Körpertemperatur: Ein angemessener Sonnenschutz hilft dabei, Überhitzung zu vermeiden, was besonders wichtig ist, da Babys und kleine Kinder ihre Körpertemperatur noch nicht so gut regulieren können wie Erwachsene.

"Der Kopf, insbesondere Gesicht, Nacken und Ohren sind sehr empfindlich."

Schutz für strahlende Kindheitstage

Tipps für den richtigen Sonnenschutz

  1. Verwendung von Sonnencreme: Wählen Sie eine speziell für Babys und Kinder entwickelte Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF), idealerweise LSF 30 oder höher. Tragen Sie die Sonnencreme großzügig auf alle unbedeckten Hautpartien auf, etwa 30 Minuten bevor Sie nach draußen gehen, und erneuern Sie die Anwendung alle zwei Stunden oder nach dem Schwimmen oder Schwitzen.
  2. Schutzkleidung: Kleiden Sie Ihr Baby oder Kind in leichte, luftige Kleidung mit langen Ärmeln und Hosenbeinen, die UV-Schutz bieten. Breitkrempige Hüte oder Kappen sind ebenfalls wichtig, um Gesicht, Ohren und Nacken zu schützen.
  3. Schattige Pausen: Vermeiden Sie es, mit Ihrem Baby oder Kind während der Spitzenzeiten der Sonneneinstrahlung im Freien zu sein (normalerweise zwischen 10 Uhr vormittags und 4 Uhr nachmittags). Suchen Sie stattdessen Schatten auf, indem Sie zum Beispiel unter Bäumen, Sonnenschirmen oder einem Sonnenschutzzelt bleiben.
  4. Sonnenschutz im Auto: Installieren Sie Sonnenschutzfolien oder Sonnenblenden an den Autofenstern, um Ihr Baby oder Kind während der Autofahrt vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.