Direkt zum Inhalt
Suchen
Warenkorb
0 Artikel

Geburtsterminrechner

Some text for your contact form. You can use multiple lines of text

Calculator block image

Zur Berechnung des Geburtstermins deines Kindes kannst du den ersten Tag deiner letzten Periode eintragen.

Der Geburtsterminrechner von MABYEN

Wann kommt mein Baby auf die Welt?

In der Schwangerschaft bleibt bei jeden Eltern die wichtigste Frage natürlich nicht aus: Wann kommt mein Baby auf die Welt? Tauch ein in die faszinierende Welt der Vorfreude mit unserem Geburtsterminrechner! Dieser Geburtsterminrechner ist mehr als nur ein Datumsberechner – er ist Dein persönlicher Guide durch jede Schwangerschaftswoche. Die Anwendung ist kinderleicht: Wähle deine bevorzugte Möglichkeit für die Berechnung aus „Erster Tag der letzten Regel“, „Tag der Empfängnis“, „Geburtstermin bereits bekannt“; gib das Datum ein; wähle deine Zykluslänge und der Geburtsterminrechner verrät dir nicht nur den Entbindungstermin, sondern gibt auch spannende Einblicke in die Entwicklung Deines Babys und Veränderungen in Deinem Körper.


Für Dich als werdende Mama möchten wir nicht nur ein Tool bieten, sondern eine emotionale Unterstützung sein. Unser Geburtsterminrechner geht über Fakten hinaus und schafft eine Verbindung zu Dir und Deinem Baby. Schwangerschaft ist eine einzigartige Reise voller Emotionen, Vorfreude und manchmal Unsicherheiten – und wir von MABYEN sind hier, um Dich und deinen Geburtsterminrechner zu begleiten. Unser Geburtsterminrechner ermöglicht es Dir, aktiv an Deiner Schwangerschaft teilzunehmen. Er liefert nicht nur den Geburtstermin, sondern auch Infos zu jeder Woche. Von der ersten Schwangerschaftswoche bis zur Geburt deines kleinen Babys begleiten wir Dich mit Berechnungen, umfassenden Informationen und einer herzlichen Verbindung zu Deiner einzigartigen Reise zur Elternschaft.

Mit unserem Geburtsterminrechner schenkst Du Deinem Baby einen besonderen Start. Erlebe bewusst jede Phase, schaffe Erinnerungen und teile die Magie dieser Momente mit Deiner wachsenden Familie.


Bitte beachte, dass der Besuch bei deinem Arzt/Ärztin unersetzlich ist!